100% Made in Germany für respektvolle Verantwortung
GermanEnglish

Schuhe tragen mit bestem Gewissen - Made in Germany?

Geposted von am

Schuhe tragen mit bestem Gewissen dank Made in Germany?  

 

Made in Germany hat eine sehr lange Tradition. Ursprünglich stammt dieser Ausdruck von den Briten, welcher im Jahr 1887 ins Leben gerufen worden ist.

Nach und nach entwickelte sich Made in Germany zu einem Qualitätssiegel, welches bis heute noch für Vertrauen, Qualität und Zuverlässigkeit steht.

Genau für diese Werte steht Hennis shoes. Wir sind ein Unternehmen, das es sich zur Mission gemacht hat, Schuhe herzustellen mit besonderen Materialien und Wertvorstellungen. Genau deswegen fertigen und produzieren wir unsere Schuhe in Deutschland. Wir möchten die komplette Wertschöpfung in Deutschland belassen und Arbeitsplätze sichern. Ebenso möchten wir die Tradition des Schuhmacherhandwerks aufrechterhalten.

 

 

 

Doch was hat es mit dem Gewissen auf sich?

 

In der heutigen Zeit ist vielen Menschen die Nachhaltigkeit sehr wichtig. Egal ob bei Kleidung, Schuhen, Nahrungsmitteln oder dem Auto. 

Doch wo kommen all die benötigenden Materialen für diese Produkte her, bzw. wo werden diese gefertigt?

 

Made in Germany ist ein wichtiger Indikator, um „echte Nachhaltigkeit“ zu erwerben. Es nutzt nichts, ein Produkt wie Schuhe als nachhaltig zu bewerben, wenn die Verarbeitung durchschnittlich ist oder nur ein Material angeblich nachhaltig ist. Nachhaltigkeit hat etwas mit jahrelanger Nutzung zu tun. Viele Menschen bemängeln den Preis. Die Produkte seien zu teuer. Doch warum zu teuer? Der Mensch muss den Nutzen und die Lebensdauer mit dem Preis vergleichen. Wenn ich für ein Paar Schuhe 400€ bezahle, klingt das erstmal viel. Doch wenn ich dieses Paar 10 Jahre lang tragen kann, habe ich nur 40€ im Jahr ausgegeben.

Zum Vergleich: Wenn ich mir alle 2 Jahre ein neues paar Schuhe für 150 € kaufe, dann habe ich in 10 Jahren 750€ ausgegeben.

Jetzt fragen Sie sich bestimmt, was ist mit möglicherweise auftretenden Reparaturarbeiten der Laufsohle? Warum werden diese Kosten nicht mit in der Rechnung berücksichtigt. Die Antwort ist relativ einfach. Durch unsere Autoreifensohle, welche wir als Laufsohle verwenden, ist ein Ablaufen der Sohle unmöglich. Es ist nicht notwendig, die Schuhe alle zwei Jahre zu besohlen. Sollte doch einmal etwas sein, dann steht Ihnen unserer hauseigener Reparaturservice jederzeit zur Verfügung. Wir möchten einen hervorragenden Kundenservice bieten, weshalb wir bei Reparaturarbeiten sehr kulant sind.

Zusätzlich erreichen wir durch den zeitlosen Look der Schuhe, dass unser Produkt auch noch in Jahren getragen werden kann. Wir möchten keine aktuellen Trends verfolgen, die in kürzester Zeit wieder out sind.

Unsere Schuhe werden viel länger im Wirtschaftskreislauf gehalten. Weniger Co2 Ausstoß und weniger Müll sind nur ein paar Vorteile.

Was bedeutet es, Hennis Schuhe zu tragen? Hennis trägt man mit bestem Gewissen: Made in Germany, regionale Materialien, kurze Transportwege und qualitativ hochwertig verarbeitet.

 

Ein Produkt ist aus unserer Sicht nur nachhaltig, wenn es über mehrere Jahre getragen werden kann oder jederzeit reparabel ist. Somit werden unsere Schuhe über lange Zeit im Wirtschaftskreislauf gehalten und haben eine herausragende Qualität.

 

 

Haben Ihre nachhaltigen Produkte diese Merkmale?

 

 

  

Herrenschuhe made in germany Upcycling

Neuerer Post →



Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen